Preisänderung zum 01. Oktober 2021


Leider müssen wir unsere Preise zum 01. Oktober 2021 anpassen.


Eine Übersicht der neuen Preise finden Sie hier aufgelistet.


1x Medizinische Fachfußpflege -- 34 €
1x Fußreflexzonenmassage -- 24 €
1x Maniküre -- 18 €
1x Nagelkorrekturspange -- 13 €
1x Fußnagelaufbau mit Nagelmasse -- 8 €
1x Lackierung Fuß- oder Fingernägel -- 7 €

Auch die Pflegeprodukte haben sich preislich geändert.
Alle Preise erfahren Sie in unserem Online-Shop

Ebenso können Sie bei Ihrem nächsten Termin uns gerne direkt darauf ansprechen.


Ich habe geöffnet


Aktuelle Information zur aktuellen Corona Lage vom 14.12.2020


Quelle: Aktuelle Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg: Baden-Württemberg.de (baden-wuerttemberg.de)
Auszug aus der Aktuellen Corona-Verordnung, im Bezug auf meine Arbeitsausführung.
„(1) Bis einschließlich 9. Januar 2021 gehen die Absätze 2 und 3 den übrigen Regelungen dieser Verordnung und den aufgrund dieser Verordnung erlassenen Rechtsverordnungen vor, soweit diese abweichende Vorgaben enthalten. (2) Der Aufenthalt außerhalb der Wohnung ist in der Zeit von 20 bis 5 Uhr nur bei Vorliegen triftiger Gründe gestattet. Triftige Gründe sind 1. der Besuch von Veranstaltungen im Sinne des § 10 Absatz 4 und des § 12 Absätze 1 und 2, 2. die Ausübung beruflicher und dienstlicher Tätigkeiten, einschließlich der Teilnahme ehrenamtlich tätiger Personen an Einsätzen von Feuerwehr, Katastrophenschutz und Rettungsdienst, 3. die Inanspruchnahme medizinischer, pflegerischer, therapeutischer und veterinärmedizinischer Leistungen, 4. die Begleitung und Betreuung von unterstützungsbedürftigen Personen und Minderjährigen, insbesondere die Wahrnehmung des Sorge- und Umgangsrechts im jeweiligen privaten Bereich, 5. die Begleitung und Betreuung Sterbender und von Personen in akut lebensbedrohlichen Zuständen … „

Dies bedeutet, für die Inanspruchnahme medizinischer und pflegerischer und therapeutischer Leistungen, dürfen Sie in der Zeit von 20 Uhr bis 5 Uhr, ihre Termine wahrnehmen.

Im §13 Absatz 11 in der Corona VO des Landes Baden-Württemberg ist folgende Definition geregelt.
Auszug aus dem Original:
„ 11. Kosmetik-, Nagel-, Massage-, Tattoo- und Piercingstudios, sowie kosmetische Fußpflegeeinrichtungen und ähnliche Einrichtungen, mit Ausnahme von medizinisch notwendigen Behandlungen, insbesondere Physio- und Ergotherapie, Logopädie, Podologie und Fußpflege; ebenfalls ausgenommen sind Friseurbetriebe sowie Barbershops, die nach der Handwerksordnung Friseurdienstleistungen erbringen dürfen und entsprechend in die Handwerksrolle eingetragen sind und … „

Dies bedeutet das ich meinen Beruf weiterhin ausüben kann und darf, und daher für Sie natürlich offen habe.